Kompakt.

67_expanded_gallery3.jpg

Unseren Kunden erschließt sich ob der kompakten Bauweise von ThermSelect® häufig nicht auf den ersten Blick, welcher entscheidender Unterschied  zwischen herkömmlichen Wärmepumpen und der Hybrid-Wärmepumpe ThermSelect® besteht. Dabei symbolisiert das kompakte Gehäuse den innovativen Fortschritt der neuartigen Heiztechnik. Alle bisherigen Typen von Wärmepumpen wie Luftwärmepumpe und Erdwärmepumpe sind darauf ausgerichtet gewesen, selektiv nur eine Art der Umweltwärme für den Verbraucher zur Verfügung zu stellen. Mit unserer Hybrid-Wärmepumpe  ThermSelect®  ist es erstmals gelungen, die Luftwärmepumpe und die Erdwärmepumpe in einem kompakten Gehäuse zu vereinen und so beide Arten von Umweltwärme für eine Heizung zu nutzen.

Einzigartig.

67_expanded_gallery2.jpg

Als einziger Anbieter am Markt für Heiztechnik bieten wir unseren Kunden mit der Hybrid-Wärmepumpe ThermSelect® eine effiziente und umweltschonende Technologie, die auf einzigartige Weise den Zugriff auf mindestens zwei erneuerbare Energiequellen ermöglicht.  Zusätzlich kann die Hybrid-Wärmepumpe mit der Sonnenenergie eine dritte Art der Umweltwärme jederzeit in das System zuschalten. Damit ist ThermSelect® einzig in der Lage, die erneuerbaren Energien Luftwärme, Erdwärme sowie Sonnenwärme in einem kompakten Gerät gleichzeitig je nach Wärmequellen-Angebot individuell bzw. kombiniert zu nutzen. Die in unserem Haus entwickelte Regelungstechnik ist speziell darauf abgestimmt. Alle Daten und Prozesse sind visualisiert. Die Steuerung misst die Ist-Werte, ermittelt den Heiz-Bedarf und entscheidet autonom über die zum jeweiligen Zeitpunkt wirtschaftlichste Betriebsweise.  Dieses System ist einzigartig auf der Welt.

Intelligent.

Unsere Hybrid-Wärmepumpe ThermSelect® ist ein Master of Energy, der intelligent zu jeder Zeit den effizientesten Energiemix aus drei erneuerbaren Energiequellen gewährleistet. Maßgeblich für die Quellenauswahl sind verbraucherorientierte Kriterien. So wird der effizienteste Mix vom jeweiligen Wärmebedarf, dem leistungsbezogenen COP-Wert (Coefficient of Performance) und dem aktuellen Energiepreis bestimmt. Für kostenbewusste Kunden, die in Firmengebäuden, Bürohäusern und Wohnanlagen größere Volumina im Energieverbrauch managen müssen, ist unser Master of Energy der richtige und ein starker Partner.   

Mehr Infos finden Sie in der ThermSelect®-Broschüre


ThermSelect® gewinnt renommierte Heiztechnik-Awards

Deutscher TGA-Award 2014

684bf615fa.jpg

Im Mai 2014 ist in Berlin zum ersten Mal der „Deutsche TGA-Award“ verliehen worden. In der Kategorie „Neubau“ wurde mit der national höchsten Branchenauszeichnung für Planungsbüros und Unternehmen in der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) die energietechnische Innovation ThermSelect® gewürdigt. Die Hybrid-Wärmepumpe ist Herzstück der Heizungsanlage in dem ausgezeichneten Gebäude-Energieprojekt „Boardinghouse“ in der Potsdamer Schiffbauergasse. Für das neu errichtete hotelähnliche Apartmenthaus mit 37 Wohnungen und einem Gastronomiebetrieb war die Wärmeversorgung ausschließlich auf Basis von regenerativen Energien prjektiert worden. Steffen Karow, Geschäftsführer der ThermSelect GmbH: „Dass der erstmals vergebene TGA-Award ein Gebäude-Energieprojekt würdigt, das die energetischen und ökologischen Vorzüge der Hybrid-Wärmepumpe ThermSelect® würdigt, spornt uns an, weiter innovativ die effektive Nutzung regenerativer Wärmequellen voranzutreiben." Im Potsdamer „Boardinghouse“ wurden für rund 3200 Quadratmeter Heizfläche drei Hybrid-Wärmepumpen mit einer Leistung von je 37,7 kW installiert.

Britischer HVR-Award 2013                                 

Im Oktober 2013 ist in Großbritannien die weltweit erste Hybrid-Wärme-pumpe ThermSelect®, die einzig regenerative Energiequellen nutzt, mit dem renommierten HVR-Award der britischen Heizungsbranche ausgezeichnet worden. Die neuartige Hybridwärmepumpe wurde als „Bestes kommerzielles Heizungssystem des Jahres“ geehrt. ThermSelect® überzeugte durch die intelligente Arbeitsweise. Entsprechend der aktuellen Außentemperatur wird optional die jeweils effizientere Wärmegewinnung aus Luft- bzw. Erdwärme ausgewählt und in das Heizungssystem eingespeist. Steffen Karow, Geschäftsführer der ThermSelect GmbH in Rostock und Erfinder von ThermSelect®:  „Es freut mich besonders, dass mit ThermSelect® eine Hybridwärmepumpe auch international aus-gezeichnet und anerkannt wird, die einen wesentlichen Beitrag leistet, die Umwelt zu schonen und bei Nutzung erneuerbarer Energien zudem den besten wirtschaftlichen Mix gewährleistet.“ Die flexible und effektive Nutzung ver-schiedener regenerativer Energiequellen verbindet Effizienz mit Nachhaltigkeit.


ThermSelect® schont die Umwelt

Die Entnahme von kostenloser Wärme aus der Umwelt zählt zu den umweltschonenden und nachhaltigen Energienutzungskonzepten. Vor dem Hintergrund immer knapper werdender fossiler Energieträger wenden sich die Verbraucher stärker Heizsystemen zu, die nicht nur leistungsfähig sind, sondern in besonderer Weise auch den rücksichtsvollen Umgang mit natürlichen und regenerativen Ressourcen unterstützen.

Wärmepumpen erfüllen generell diesen Anspruch. Sie nutzen kostenlose Umweltwärme, und nur für ihren Betrieb wird Elektrostrom benötigt. Alles Wichtige und Interessante über unsere Hybrid-Wärmepumpe ThermSelect® finden Sie in der ThermSelect®-Broschüre.


ThermSelect® bietet viele Trümpfe

Abgestimmt auf Kundenwünsche

Unsere ThermSelect®-Technik ist abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden. Dazu wurde die verfügbare Palette an ThermSelect®-Wärmepumpen in sieben Leistungsstufen unterteilt. Dadurch kann unsere Hybrid-Wärmepumpentechnik sehr variabel in alten und neuen Ein- bzw. Mehrfamilienhäusern installiert werden. Eine Übersicht der sieben Leistungsstufen finden Sie in unserem Datenblatt.

60 Prozent weniger Heizkosten

Der Einsatz von ThermSelect®-Heiztechnik zahlt sich in mehrfacher Hinsicht aus. Neben der Nutzung regenerativer Ressourcen und dem schonenden Umgang mit unserer Umwelt gibt es für unsere Kunden eine ganze Reihe finanzieller und praktischer Vorteile:

  1. Der Spitzenwirkungsgrad von ThermSelect® und niedrigere Betriebskosten gegenüber üblichen Wärmepumpen senken die Heizkosten um bis zu 60 Prozent
  2. Der Wert einer mit einer Hybrid-Wärmepumpen-Anlage ThermSelect® ausgerüsteten Immobilie erhöht sich
  3. Die Kosten für die geothermische Erschließung bei der Installation von ThermSelect® fällt geringer aus als bei einer einzelnen Erdwärmepumpe
  4. Platzsparende Bauweise, eine hohe Betriebssicherheit und leise Betriebsgeräusche
  5. Wartungsarmer Betrieb und eine hohe Wartungsfreundlichkeit durch einen übersichtlichen Aufbau
  6. Teilrefinanzierung der Heiztechnik-Investition durch Förderprogramme auf der Bundes-, Landes- und Regionalebene

Zusätzliche Kühlfunktion

Dank ihrer technischen Konzeption eignet sich die Hybrid-Wärmepumpe ThermSelect® nicht nur zur Wärmebereitstellung, sie ist serienmäßig auch mit einer Kühlfunktion ausgestattet. Beträgt die Lufttemperatur deutlich mehr als die Erdtemperatur, nutzt die intelligente Technik die Erdkühle, um bei hoher Außentemperatur über eine Passivkühlung fast kostenlos für angenehmes Raumklima zu sorgen.

Eine Aktivkühlung über das Außenluftgerät ist zudem als Ausstattungsoption erhältlich.